<<  >>

NEUTELINGS RIEDIJK ARCHITECTS

„Das Ziel ist, den Porsche Design Tower als ein Gebäude zu ent­werfen, das die Quali­täten des Flach­baus mit denen eines Hoch­hauses vereint: große Gärten und hoch­wertige Privat­sphäre einer­seits und Pano­rama­aus­sicht und ein indivi­duelles Erscheinungs­bild mit dem Kopf in den Wolken anderer­seits.“

Der gestapelte Turm erhebt sich mit seinen abge­run­deten Ecken aus dem großen Sockel­bau. Die Außen­haut erscheint durch die Stahl­lamellen, die als Sonnen­schutz vor die schräg ver­lau­fende Pfosten-Riegel-Fassade gestellt sind, horizontal struk­turiert. Im Innern erstreckt sich über alle Geschosse ein Atrium, welches Licht in die zentrale Erschließungs­zone bringen soll. Alle Wohnungs­grund­risse sind radial gestaltet.

Neutelings Riedijk Architects
P.O. Box 527
3000 AM Rotterdam
The Netherlands

www.neutelings-riedijk.com